1.) Email-Adresse in Plesk erstellen

  • Melden Sie sich im Kunden-Panel mit Ihren Kundendaten an.
  • Unter E-Mail können Sie Ihre E-Mail-Adresse unter einer entsprechenden Domain erstellen.
  • Bei Aktivierung von "Zugriff auf Kunden-Panel" gewähren Sie dem Benutzer der E-Mail-Adresse Zugang, z.B. zum Ändern des Passworts über das Kunden-Panel.
  • Folgende Optionen stehen Ihnen ebenso zur E-Mail-Adresse zur Verfügung: Weiterleitung, E-Mail-Aliase, Autom. Antwort, Spamfilter und Virenschutz.

 

2.) Spamfilter aktivieren

  • Falls Sie keine Werbe- oder Spam-E-Mails erhalten wollen, dann aktivieren Sie den Spamfilter.
  • Mit "Spamfilter für diese E-Mail-Adresse einschalten" können Sie Spam-Nachrichten löschen oder in den Spamordner verschieben.
  • Unter "Erweiterte Einstellungen einblenden" stellen Sie die Filter-Empfindlichkeit ein: 9 für unempfindlich, 1 für hoch empfindlich. Der Standard-Wert liegt bei 7.
  • Ebenso können Sie eine Black-List oder White-List für Absender-Adressen oder Absender-Domains definieren.

 

3.) Vierenschutz aktivieren

  • Den Vierenschutz aktivieren Sie per "Virenschutz für diese E-Mail-Adresse einschalten". Die Standard-Einstellung ist nur für eingehende E-Mails.
  • Falls Sie auch niemand schädigen wollen, dann aktivieren Sie den Virenschutz auf für "Eingehende und ausgehende E-Mails".

 

1.) Email-Adres...
2.) Spamfilter ...
3.) Virenschutz...